Aktuell, Neubau, Umbau, Einbau
Alle Projekte
Profil, Referenzen, Vorträge, Ausstellungen, in der Presse, Preise, Lehre, Downloads, Kontakt





propeller z, Profil
 
 
 
propeller z entwickeln ihre konzeptuelle Architektur in produktiver Auseinandersetzung mit Sachzwängen und Funktionserfordernissen. Konzeptuell meint daher ihren Umgang mit Prozessen, die einerseits der Gestaltung voran gehen und andererseits aus der Gestaltung resultieren sollen; sie betreffen sowohl ihre Arbeitsweise als Team mit wechselnden Konstellationen als auch die gestalterischen Entscheidungen im Feld unterschiedlicher formaler Möglichkeiten.

Die Gruppe agiert dabei gelassen interdisziplinär und unaufgeregt international. Die einzelnen Mitglieder sind geübt in Balanceakten zwischen Spezialistentum und Generalismus, Individualismus und ihrer Identität als Gruppe. Text: Christian Muhr